Mitgliedschaft

Wir sind entsprechend unserer Satzung an zwei Formen Ihrer Mitgliedschaft - und damit verbundenen Mitarbeit - sehr interessiert:

1) Ordentliche Mitgliedschaft

Um direkt in unserem Vordergrunddienst aktiv mitarbeiten zu können, müssen Sie:

  • Zu Kursbeginn mindestens 25 Jahre alt sein,
  • In Leipzig wohnen,
  • Einen PKW-Führerschein, eine E-Mailadresse sowie ein Handy besitzen,
  • Ein Aufnahmegespräch mit uns geführt und die Grundausbildung Krisenintervention bei uns innerhalb eines Jahres erfolgreich absolviert haben, und
  • Physisch sowie psychisch gesund sein.

Danach erwarten wir Ihre Dienstmeldungen für mindestens einen Vordergrunddienst im Monat und Ihre regelmäßige Teilnahme an unserem vereinsinternen Qualitätsmanagement (Dienstabende und Supervisionen).

Weitere Details zum Vordergrunddienst finden Sie hier.

2) Fördermitgliedschaft

Diese können Sie gern und ausschließlich über einen finanziellen Beitrag zu unserer unmittelbaren Arbeit realisieren; wir sind in diesem Zusammenhang aber auch besonders dankbar für Ihre logistische Unterstützung unserer vielfältigen Tätigkeit, z.B. Übernahme von passenden Themen unserer Ausbildung oder Referate im Rahmen unserer Weiterbildung, Direktverbindung zu Kooperationspartnern, Beratung zu Fachgebieten u.ä.

Sie können als Privatperson oder Firma im KIT Leipzig e.V. Fördermitglied werden. Eine Fördermitgliedschaft ist ab einer einmaligen Spende und einem anschließenden Jahresbeitrag von jeweils 50 Euro aufwärts möglich. Hier können Sie die Vereinssatzung und einen Aufnahmeantrag für eine Fördermitgliedschaft herunterladen.

Unser Spendenkonto

Kriseninterventionsteam Leipzig e.V.
IBAN: DE 39 8605 5592 1100 1287 90
BIC: WELADE8LXXX
Kontonummer: 1100128790
BLZ: 86055592
Bank: Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

Hinweis: Damit wir ihnen eine Spendenquittung ausstellen und zuschicken können ist es wichtig, dass Sie Ihre vollständige Anschrift im Feld "Verwendungszweck" angeben.